08.04.2020

2005, Kabul. Wir lebten in einem ummauerten „Compound“, dessen einziger Zugang durch ein kleines Häuschen führte, in dem zwei bärtige Männer mit Turban Wache hielten. Wir, das waren rund 50 IKRK-Delegierte...

«Schliesslich muss es dies doch auch geben, dass Worte 
anfangen zu schimmeln, oder?» (Friedrich Glauser) 

WACHTMEISTER STUDERS SCHWIERIGSTER FALL: EINDEUTIG DER AUTOR PERSÖNLICH

Berns legendärer Ermittler h...

In der Stadt Bern beteiligen sich mehr als 40 Kunsthandwerker*innen an der internationalen Veranstaltung «Europäische Tage des Kunsthandwerks» und gewähren vom 3. bis am 5. April Einblick in ihr handwerkli...

23.02.2020

Der Winterschlaf des Fasnachtsbären neigt sich dem Ende zu. Am kommenden Donnerstag um 20.00 Uhr ist es soweit: er wird geweckt und aus dem Käfigturm befreit. Das närrische Treiben erhält Einzug in die Gas...

In der Stadt Bern beteiligen sich mehr als 40 Kunsthandwerker*innen an der internationalen Veranstaltung «Europäische Tage des Kunsthandwerks» und gewähren vom 3. bis am 5. April Einblick in ihr handwerkli...

Langsam dunkelt es ein. In Bern geht ein herrlicher Frühlingstag zu Ende, der letzte Tag im Januar. Ein Griff zur Kamera. Klick. Noch ein paar Minuten und dann ist Nacht. Was bleibt, ist ein Hoffnungsschim...

Please reload

Neue Berner Bank witerläse
Das Heitere Zehn Tage Werk witerläse