Sky & Sea – Meeresluft schnuppern in Bern

Am Anfang stand der Blog des bekannten Berner Fotografen Remo Neuhaus. Auf skyandsea.blog bringt er regelmässig Beiträge über seine Reisen, natürlich illustriert mit seinen schönsten Aufnahmen der jeweiligen Destinationen. Ab sofort bis am 7. Dezember haben die – traumhaft schönen – grossformatigen Bilder in der ehemalige Contexta-Location einen würdigen Rahmen gefunden; Kurator ist kein geringerer als Raphael Rigassi. Remo Neuhaus zeigt in der Galerie 25 seiner Werke von Portugal bis Norwegen. Orte, die unmittelbar am Strand oder in der Nähe eines Strandes liegen und die diese ganz besondere «Meeres-Magie» ausstrahlen, die wir alle so lieben. Zu dieser Atmosphäre tragen auch die tollen, von Karin Studer bemalten Surfbretter bei, die ebenfalls Teil der Ausstellung sind. Fast riecht man sie, die Meeresluft und beinahe fühlt man das Salz auf der Haut...

 

Um die Ausstellungsbesucher*innen auch gleich zu verköstigen, wurde im ersten Stock ein Pop up mit Restaurant, Bar und Lounge geschaffen. Daniel und Nicole Lehmann vom Hotel Moosegg bieten kulinarisch ein Programm von Apéro über Nachtessen bis zum Sonntagsbrunch. Und soviel sei verraten: Auch Leute, die keinen Fisch und keine Meeresfrüchte mögen, kommen auf ihre Rechnung – der Sky & Sea Burger Delux mit Rindstatar und frischer Belper Knolle war äusserst lecker. Das Mobiliar des temporären Restaurants stammt übrigens von teo jakob, ein jedes Stück – mit Preisschild – kann also auch gekauft werden. Vom Fleck weg.

 

Reservationen:
E-Mail: hotel@moosegg.ch (Vermerk Sky & Sea)
Telefon: 034 409 06 06

 

 

Fotos der Eröffnungsfeier von Thilo Larsson

 

 

Please reload

Verwandte Beiträge

Please reload