• Fotoreportage Remo Eisner

Lieber GLEICH berechtigt als später.

Rund 40'000 Frauen und etliche solidarische Männer gingen gestern in Bern auf die Strasse, um für die Gleichberechtigung und die Unantastbarkeit der Würde der Frauen ein Zeichen zu setzen. Und das Zeichen konnte kaum überhört werden: Das Fest war lila und friedlich, die berechtigten Forderungen aber wurden lautstark und vehement in Szene gesetzt.

Fotos Remo Eisner https://www.remo-eisner.ch/

Verwandte Beiträge