«Auffahrt ist Ausfahrt» – Das Wort zum Gotthard

«Auffahrt ist Ausfahrt», dachte ich gestern, als sich meine Nachbarn samt vollgepacktem Auto für vier Ferientage Richtung Süden auf und davon machten. «Auffahrt ist Ausfahrt», dachte ich auch, als am Abend die ersten Staumeldungen vom Gotthard eintrafen. Nur eineinhalb Stunden; geht ja noch. Früher war mehr, aber da war auch noch weniger Klima. Nun, auffahren lässt sich heute auch in Bern. Das Wetter stimmt, es hat locker den Frühling übersprungen und ist vom Spätwinter direkt im Frühsommer gelandet. Kopf hoch, liebe Leute, es geht aufwärts!

 

Und hätte es noch eines weiteren Beweises bedurft, dass «Auffahrt Ausfahrt ist»: Auf meinem Auffahrtsbummel durch die Berner Altstadt sticht mir ein auffahrendes Sujet ins Auge. Autsch! Kamera gezückt. Aufblick festgehalten. «Auffahrt ist Ausfahrt».

 

 

Gotthardlicher Epilog: Was ist Auffahrt?

 

a) Autobahnauffahrt, eine Strasse, die auf eine Autobahn führt (Bsp. Auffahrt auf Gotthard-Autobahn A2)

 

b) Gebäudeauffahrt, eine repräsentative Zufahrt zu einem Bauwerk (Bsp. Zufahrt zum Gotthard-Strassentunnel)

 

c) Steige, eine steile Fahrstrasse (Bsp. Gotthard-Pass, an Auffahrt oft nur stundenweise geöffnet)

 

d) In der Schweiz übliche Bezeichnung für die Auffahrt Jesu in den Himmel (historischer Bezug zum Gotthard nur unzureichend belegt; der Religionsstifter beliebte selten zu fahren, bevorzugte das Wandern über Sand, Berge und Wasser)

 

e)  ...…………… (Bitte mit Blockbuchstaben eintragen!)

 

 

 

«Auffahrt ist Ausfahrt» – Aufblick auf dem Auffahrtsbummel durch die Berner Altstadt Foto: Ronny Kummer)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Verwandte Beiträge

Please reload